Entdecken Sie den ausgezeichneten Ith-Hils-Wanderweg im schönen Weserbergland.

Der Ith-Hils-Weg wurde auf der ITB in Berlin im März 2016 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Am Stand des Landes Niedersachsen überreichte die Staatssekretärin Daniela Behrens gemeinsam mit Vertretern des Deutschen Wanderverbandes die Urkunde an den Geschäftsführer des Naturpark Weserbergland, Karl- Heinz Buchholz.

Drei Jahre nach der Erstzertifizierung wurde das Prädikat für das Erreichen der zahlreichen Qualitätskriterien erneut bestätigt. Dies gilt sowohl für die gute Infrastruktur des Weges, das Wanderleitsystem und die nachhaltige Betreuung auf dem rund 80 km langen Rundweg.

Hier kann man die vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils hautnah erleben. Die schönen Ortschaften Coppenbrügge, Salzhemmendorf, Duingen, Delligsen sowie die historischen Städte Eschershausen und Alfeld liegen in unmittelbarer Nähe und bieten dem Wanderer zahlreiche Entdeckertipps.

Auf Kammwegen verläuft die Streckenführung entlang historischer Türme, Seenlandschaften und bizarren Felsformationen. Spektakuläre Klippen, Höhlen und naturhistorische Besonderheiten können besichtigt und bestaunt werden.

 

Zur Kartenübersicht
Pauschalangebot

 

 

Ith-Hils-UltraTrail 23. April 2016

Am 23. April 2016 findet auf dem Ith-Hils-Weg ein besonderer Ultralauf statt: 81 km mit 2.000 Höhenmetern an einem Tag. Start und Ziel: Ith-Sole-Therme, Salzhemmendorf. Start: 6-8 Uhr Ziel: 18 -20.00 Uhr. Für Läufer, die gerne die Herausforderung in und mit der Natur suchen. Organisation: Detlef Erasmus, info@running-paule.de . Weitere Infos: www.running-paule.de . Zuschauer an der Strecke, den Verpflegungspunkten und beim Zieleinlauf sind gerne gesehen!

Erste Wanderkarte für den Ith-Hils-Weg erscheint in Neuauflage!

Pünktlich zum Start in den Wander-Frühling wird die Wanderkarte für den Ith-Hils-Weg überarbeitet neu erschienen. Diese folienkaschierte und damit reiß- und wetter-feste Wanderkarte, herausgegeben von der Kartographischen Kommunalen Verlagsgesellschaft (KKV) zeigt den 80 km langen Streckenverlauf in einem Maßstab 1:35.000.

Mit einer ausführlichen Streckenbeschreibung, den Markierungszeichen und weiteren Informationen wird die Wanderplanung für den seit 2013 vom Deutschen Wanderverband zertifizierten „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zum Vergnügen.

Die neue KKV- Wanderkarte ist zu einem Preis von 6,00 € zzgl. Versandkosten hier erhältlich.

 

Etappe 1

Coppenbrügge - Humboldtsee

Länge: 18,9km

Dauer: etwa fünfeinhalb Stunden

Infos

Etappe 2

Humboldtsee - Eschershausen

Länge: 17,3km

Dauer: etwa fünf Stunden

Infos

Etappe 3

Eschershausen - Grünenplan

Länge: 13,0km

Dauer: etwa vier Stunden

Infos

Etappe 4

Grünenplan - Delligsen

Länge: 14,0km

Dauer: etwa vier Stunden

Infos

Etappe 5

Delligsen - Duingen

Länge: 18,8km

Dauer: etwa fünfeinhalb Stunden

Infos

Etappe 6

Duingen - Salzhemmendorf

Länge: 15,7km

Dauer: etwa viereinhalb Stunden

Infos

Etappe 7

Salzhemmendorf - Coppenbrügge

Länge: 10,1km

Dauer: etwa drei Stunden

Infos

Ith-Hils-Weg

Gesamtübersicht

Ith-Hils-Weg

Länge: 80,7 km

 

Infos

Ith Hils Weg - Weserbergland Navigator

Weserbergland Navigator

Als zusätzlichen Service bietet Ihnen der Freizeitnavigator Weserbergland die Möglichkeit, den Ith-Hils-Weg in unterschiedlichen Darstellungen zu betrachten, so auch als 3D-Flug.

Sie haben die Möglichkeit, den Gesamtweg als gps-Track zu exportieren, mehrere Zusatzinformationen einzublenden und vieles mehr.

Viel Spaß!

Wanderangebote auf dem Ith-Hils-Weg

Entdecker aufgepasst

Zahlreiche wanderfreundliche Unterkünfte am Wegesrand, die zum Teil schon mit dem Siegel "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet sind, heißen Sie herzlich Willkommen. Für Wanderer, die alles aus einer Hand wünschen, empfehlen wir unser Wochenend-Angebot mit Etappenwahl.

PAUSCHALANGEBOT ANSEHEN

Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union aus dem "Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes" (ELER) gefördert. Leader-Region Östliches Weserbergland

Quelle der Karte: Auszug aus den Geobasisdaten der Niedersächsischen Vermessungs- und Katasterverwaltung, 2011, www.lgln.de

Naturpark Weserbergland
Naturpark Weserbergland

Informationen rund um Tourismus, Urlaub und Freizeit: Weserbergland Tourismus e.V.
Deisteralle 1, 31785 Hameln, Tel. 05151 / 93 000
www.weserbergland-tourismus.de
info@weserbergland-tourismus.de


Copyright: Ith-Hils-Weg | GeTour Bad Münder GmbH | Konzeption / Webdesign / TYPO3: SOL.Service Online, Hameln